Nee, is klar

Yahoo und Microsoft: Der geplatzte Mega-Deal?
Microsoft entäuscht über Yahoo’s Absage

Diese Überschrift verdient eigentlich schon fast einen Preis.
(gefunden in der Online-Ausgabe einer Abendzeitung)

4 Kommentare zu “Nee, is klar

  1. Hehe – hab ich mir heute auch gedacht, als ich was ähnliches auf news.ch gesehen hab. Armes armes Microsoftchen hat einen Korb gekriegt! Immer diese doofen Internetgiganten, die nicht von Grosskonzernen geschluckt werden möchten.

    Dabei hat Microsoft doch so viel Liebe zu geben! Hörst Du, Yahoo!? Eines Tages werd ich mich rächen! Ich werd die Herzen aller Mädchen brechen, dann bin ich ein Star, der in der Zeitung steht und dann tut es Dir leid, doch dann ist es zu spät! Zu spät!

  2. Ha! Stimmt! Hab ich gar nicht gesehen! Tztztz. Man könnte manchmal meinen, die heutigen Zeitungen hätten gar keine Lektoren mehr (und ja, damit meine ich euch, 20minuten und .ch!).

    Neulich gab’s da ja zum Beispiel im 20minuten den traurigen Artikel über eine Frau, die während ihrem Hochzeitstanz zusammengebrochen und gestorben ist. 20minuten zitierte ihre Angehörigen mit der Aussage, sie sei wenigstens in ihren letzten Studenten glücklich gewesen…na bravo.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s