Verzaubert!

Man muss nicht weit gehen. Manchmal reicht auch nur ein Spontanbesuch bei Muttern, um bei einem Spaziergang durch das Kemptner Riet in eine irgendwie urtümliche erscheinende Feenwelt einzutauchen. Gemeinsam mit den Zitronenfaltern dem Gurgeln des Kemptnerbachs lauschen- den Nachtkerzen beim Blühen zuschauen und sich das perfekte Frisürchen vom lauen Nordwind zerzausen lassen – Ein unbezahlbares Gratisvergnügen. Da kann einem auch die aufsässige Bremse nicht die Laune verderben! Aber ich ihr.

2 Kommentare zu “Verzaubert!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s