Grammatik: von Ellipsen und anderen Macken

So jetzt bin ich in die Falle getappt. Ich habe viel zu lange gewartet, und damit meine zwei Leser wieder verloren. Aber ist ja egal, wer meine sinnfreien Grammatik-Einträge liest. Es ist doch die Hauptsache, dass danach mein Gemüt wieder im Einklang mit der Welt ist.
Online-Therapie – Übrigens der letzte Schrei, wie mir scheint. Da mische ich selbstverständlich ganz vorne mit!

Eine Therapie scheinen auch die Autoren/Autorinnen der folgenden zwei Spruchbildchen zu benötigen. Denn ganz offensichtlich engt der quadratische Text ein, insbesondere den Bereich des Gehirns, welcher für den Humor und das Sprachzentrum verantwortlich ist. Aber seht doch selbst.

Telefonierende Sekunden?

Die Sekunden_Schmeissen_Handy

Frauen mit Stil – Das gilt nicht für das schöngeistige Schreiben, wie es aussieht.
Die Zeit war der Menschheit schon immer ein Rätsel. Was macht die denn den lieben ganzen Tag? Offensichtlich rennt sie uns nicht nur davon, Sie telefoniert auch noch!

Aber, aber, erwachsen!

Aber erwachsen

Häkelschwein, Häkelschwein, Häkelschwein. Was wolltest du uns hier eigentlich mitteilen? Dass du Ellipsen magst? Ist das postpubertärer Spät-Dadaismus? Jedenfalls muss man so derartig aufpassen im Leben! Sonst könnt man ja noch verstanden werden! Aber erwachsen.

Bett. Jetzt. Tschüss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s